Allgemein

Gesundheitsberichte

Gesundheitsmonitoring

Influenza

Werkzeuge

Service

Einleitung

Fachlicher Hintergrund

Effektive Maßnahmen zur Bekämpfung einer Influenza-Epidemie setzen genaue Informationen zur epidemischen Situation voraus. Seit Herbst 2005 erfolgen während der jährlichen Grippesaison (jeweils 40. bis 15. Kalenderwoche) Erhebungen in Kindereinrichtungen (Kinderkrippen und Kindergärten) des Landes zum Auftreten von akuten respiratorischen Erkrankungen (ARE). Diese ARE-Surveillance wird als Frühwarnsystem genutzt, da ARE bei Säuglingen und Kleinkindern den Erkrankungen in höheren Altersgruppen um bis zu 5 Wochen vorausgehen können.


Aktuelle Wochendaten

46. Kalenderwoche 2018


© Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit